Neue Sonderausstellung vom 19.10. bis 30.11.2017 – Programmhinweise 2018

Die nächste Sonderausstellung in der Schule des Sehens wird unter dem Titel „ZoomIn - Vom Sichtbarmachen des Unsichtbaren“ vom Exzellenzcluster Prisma veranstaltet und ist vom 19.10. bis 30.11.2017 für alle Interessierten kostenfrei zugänglich.

Weitere Informationen zum Inhalt sowie den Öffnungszeiten finden Sie hier.

 

Für 2018 sind folgende Veranstaltungen geplant:

Januar Table Ronde zur Vermittlung der Antike um 1900
Januar bis April Sonderausstellung zur Plakatkunst des 20. Jahrhunderts aus den Sammlungsbeständen der Kunstgeschichte
Mai bis Juni Sonderausstellung „Fake News haben Tradition“ (Kooperation der Lehrstühle für Altorientalische Philologie, Altes Testament und Klassische Archäologie)
Juni bis August Tagung und Sonderausstellung zu afrikanischen Comics der Jahn-Bibliothek für afrikanische Literaturen
September Tagung und Sonderausstellung „Wundersames Weiß - Zeitgenössische Fotografien von Menschen mit Albinismus“ der DFG-Forschergruppe 1939: Un/doing Albinismus
Oktober bis Dezember Sonderausstellung „Daz geschach mir durch ein schouwen: Wege durch die Sprach- und Denkbilder Frauenlobs“ anlässlich des 700. Todestages des Dichters