Logo Schule des Sehens - Universität Mainz

Leitungsgremium

Die Schule des Sehens wird von einem Leitungsgremium (LG) geführt. Das LG entscheidet insbesondere in allen Angelegenheiten, welche die Wahrnehmung der Aufgaben der Schule des Sehens betreffen. Dem LG gehören in der Regel mindestens sechs Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer der Johannes Gutenberg-Universität stimmberechtigt an. Die Mitglieder sollen die verschiedenen Fachkulturen, insbesondere aus den Geistes-und Sozialwissenschaften und der Kunsthochschule Mainz repräsentieren und entweder als Forschende im Bereich der visuellen Medien, der objekt-orientierten Wissenschaften bzw. in der Erforschung des Sehens ausgewiesen oder selbstkünstlerisch bzw. in der künstlerischen Ausbildung tätig sein. Eine Vertreterin oder ein Vertreter der Vereinigung der „Freunde der Universität Mainz e.V.“ nimmt beratend an den Sitzungen des LG teil.

Das Leitungsgremium besteht gegenwärtig aus den folgenden Personen:

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Oy-Marra (FB 07) (Vorsitzende)

Prof. Tamara Grcic (Kunsthochschule Mainz)
Univ.-Prof. Dr. Heide Frielinghaus (FB 07)
Univ.-Prof. Dr. Heiko Hecht (FB 02)
VP Prof. Dr. Wolfgang Hofmeister (Präsidium/FB 09)
Univ.-Prof. Friedemann Kreuder (FB 05)
Univ.-Prof. Dr. Matthias Krings (FB 07)
Univ.-Prof. Dr. Livia Prüll (FB 04)
Ferdinand Scherf (StD i.R./Vereinigung der „Freunde der Universität Mainz e.V.“)